Unser erstes Firmenschild

Geschichte

Die Verzahnung & Metallverarbeitung Kaiser GmbH kann heute auf eine wechselhafte und erfolgreiche Geschichte zurückschauen. Im Juli 1976 gründete Herr Dieter Kaiser den Familienbetrieb Metallbearbeitung Dieter Kaiser (MDK). Hauptsächlich fertigte das Unternehmen Ersatzteile für osteuropäische PKW. Mit der Wende 1989/90 wurden diese nicht mehr in ausreichendem Maße nachgefragt, so dass sich das Unternehmen neu orientieren musste.

Der Neuanfang

Mit zwei Mitarbeitern wagte Herr Dieter Kaiser den Neuanfang. Er setzte von Anfang an auf hochwertige Lohnfertigung im Bereich Drehen und Fräsen. Das Unternehmen entwickelte sich erfolgreich. Im Jahr 2001 beschäftigte die MDK bereits 20 Mitarbeiter. Neue Geschäftsfelder wie die Verzahnung wurden erschlossen.

Am 1. August 2007 übernahm Herr Rico Kaiser als geschäftsführender Gesellschafter die Verzahnung und Metallbearbeitung Kaiser GmbH. Heute arbeiten mehr als 40 Mitarbeiter in der Firma, die Sie auch in Zukunft mit ausgezeichneten Produkten beliefern werden.